Fortbildungen Allgemein
16.04.2018 14:00 - 19:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Was genau ist eigentlich die Brennweite? Welche Auswirkungen auf das fotografische Bild hat deren Verlängerung oder Verkürzung? Und wie setze ich dieses Wissen gezielt ein, um Schülerinnen und Schüler in einem zielgerichteten Umgang mit dem Medium der Fotografie zu fördern?
Das Seminar macht sich zur Aufgabe, Zusammenhänge zwischen den technischen Voraussetzungen der Fotografie und deren gestalterischen Möglichkeiten zu erarbeiten, um diese in fotografischen Aufgaben in die Praxis zu überführen. Darüber hinaus werden Anknüpfungspunkte für die Implementierung der besprochenen Inhalte in den Kunstunterricht diskutiert.

Bitte mitbringen: 1-2 große Pappen, starkes Klebeband, Cutter
Dozent/in
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Kunsterziehung der Universität Regensburg, Künstlerischer Arbeitsschwerpunkt: Fotografie.
Zielgruppe
PädagogInnen höherer Jahrgangsstufen
Kosten
65,00 €