Fortbildungen Schule
26.01.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Kurzbeschreibung
Was bedeutet eigentlich „Volumen“ und wie und warum messen wir es? Wir holen uns Erklärungen bei Archimedes (und seiner Entdeckung mit der Goldkrone) sowie bei den Begründern des metrischen Systems (Ableitung des Liters vom Urmeter).
Sie erleben sensorische Arbeiten mit metallenen und transparenten Füllkörpern. Über die gelben Prismen und weißen Würfel sowie mit dem Wissen von Flächenberechnung kommen wir dann zu den Volumenberechnungen von verschiedenen Körpern. Spätestens beim Bauen von Kuben wird klar, warum die Einheit der Volumenberechnung Kubikzentimeter heißt.
Vielleicht gehen Sie ja mit einem „Heureka“ nach Hause.
Dozent/in
Armin Blätzinger, Lindau, Montessori-Lehrer, Dipl.-Päd. DMG-Dozent, AMI-Ausbildung 6-12, 12-18, www.lelamonte.de
Zielgruppe
PädagogInnen in den Klassenstufen 1-6
Kosten
98,00 €