Fortbildungen Schule
28.03.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Kurzbeschreibung
Kinder wollen erforschen, entdecken. Ein Eimer Wasser kreist am ausgestreckten Arm - und das Wasser bleibt drin. Ein 30-kg-Mädchen hebt ein 50-kg-Gewicht. Zwei Kinder spielen Tauziehen auf ihren Skateboards. Schüler versuchen, den untersten Stein aus einem Dominoturm herauszuhauen, ohne dass der Turm umfällt. Wenn Sie selbst als Teilnehmer diese Experimente beschreiben, lernen Sie nebenbei Newtons Gesetze und viele Arten von Kräften und Bewegungen, den "freien Fall", die "Erdbeschleunigung" oder das "Drehmoment" kennen.
Sie lernen, dass es ohne Reibung kein Leben gäbe und was wir in einem Aufzug fühlen. Wir betrachten Turmspringer bei ihren Kunststücken. Mit einfachen Messinstrumenten wie Federkraftmesser oder Stoppuhr können Schüler die Gesetzmäßigkeiten hinter den Experimenten bestimmen. Mit dem ausführlichen Skriptum und einer Ausstattungsliste bekommen Sie alles an die Hand um Schülern diese spannende Thematik zu eröffnen.
Dozent/in
Armin Blätzinger, Lindau, Montessori-Lehrer, Dipl.-Päd., DMG-Dozent, AMI-Ausbildung 6-12, 12-18 Dr. Harald Klimenta, Regensburg, Dipl.-Physiker, Buchautor
Zielgruppe
PädagogInnen in den Klassenstufen 1-6
Kosten
98,00 €