Vorbereitung auf die Praktika im Gesundheits- und Sozialbereich

Vorbereitung auf die Praktika im Gesundheits- und Sozialbereich

Wie messe ich den Blutdruck richtig? Welche Techniken gibt es einen Patienten zu lagern, sodass Schmerzen verringert werden können? Diese und viele weitere Fragen beantwortete die erfahrene Krankenpflegerin und Sterbeamme Astrid Paulwitz zu Beginn dieses Schuljahres unseren Schülern der 11. Klasse der Montessori-FOS.

Im Rahmen eines kleinen Pflegehelferkurses konnten unsere Schüler nicht nur Fragen zu ihren bevorstehenden Praktika im Gesundheits- und Sozialbereich stellen, sondern durften selbst aktiv werden, indem sie zum Beispiel Lagerungstechniken für Patienten ausprobierten oder übten, wie man Patienten bei der täglichen Körperpflege hilft. Auf diese Weise ließ sich theoretisches Wissen mit praxisbezogenen Übungen verbinden, um einen ersten Eindruck von Tätigkeiten im Pflegebereich zu gewinnen. Nach Abschluss des zweitägigen Kurses erhielten die Schüler ein Zertifikat und können nun bald im Praktikum auf ihre frisch erlangten Kompetenzen im Gesundheits- und Sozialbereich zurückgreifen.

Sebastian Sandner

Zurück