Bewegung schafft Freude

Bewegung schafft Freude

Bewegungsangebote sind ein fester Bestandteil der Hortarbeit. Nachdem unseren Kindern immer freitags die Turnhalle für 1 1/4 Stunden zur freien Verfügung steht, nutzt der Kinderhort diese für ein Bewegungsparcours-Projekt des Hortleiters Heiko Halbach. Hierbei dreht sich alles um verschiedene Bewegungsabläufe.

 

An unserem ersten Tag in der fantastischen Turnhalle der Montessori-Schule schufen wir zunächst zusammen einen Parcours für die Kleinen und die Großen. Anschließend ging es für die Kinder über Hartbodenmatten, einen Trampolin, Kästen, eine Slalombahn mit Kegeln, einen Balancierbalken, einen Zick-Zack-Kurs mit Hula-Hoop-Reifen und zuletzt über eine Rutsche in die Weichbodenmatten.


Einige unserer Kinder sind sportlich sehr stark und können auf dem Trampolin ihre ersten Kunststücke vollziehen. Andere haben ein sehr gutes Gleichgewichtsgefühl und wiederum andere überzeugen durch große Ausdauer und Kraft. Neben dem Durchlaufen des Parcours turnen unsere Kinder gerne an den Ringen, spielen verschiedene Bewegungsspiele am Boden oder begeistern sich neben dem Fußballspielen auch an einer kleinen Runde Hockey. Bei so vielen unterschiedlichen Bewegungsaktivitäten bei der die Freude im Mittelpunkt steht, ist der Lerneffekt sehr groß - einfach toll!


Heiko Halbach

 

Zurück