Sommer ─ Sonne ─ Kaktus

Sommer ─ Sonne ─ Kaktus

Sommerfest im Hortinnenhof

Inspiriert von dem Lied „Sommer, Sonne, Kaktus“ texteten wir kurzerhand für unser Sommerfest einen Hort-Hit, den die Kinder zur Begrüßung der Festgäste sangen. 

 

Bei Gemeinschaftsaktionen waren sowohl die Eltern, als auch die Kinder gefordert. An einen selbstgebastelten Kaktus sollten die Eltern kleine Zettelchen mit Wünschen für den Hort heften, während die Kinder ihr schönstes Horterlebnis daran befestigen durften. „Sommergedichte“ hieß die nächste Aktion, bei der eine Vielzahl von einzelnen Gedichtsstreifen eine wichtige Rolle spielte. Kooperation war hierbei ebenfalls gefragt: Wer hat welche Farbe? Wer gehört zusammen? In welche Reihenfolge gehören die Gedichtszeilen? Als die Antworten gefunden waren, trugen die einzelnen Gruppen ihr Sommergedicht gemeinsam vor. 

 

 

Zur Stärkung gab es anschließend kühle Getränke und ein vielfältiges Fingerfoodbuffet, zu welchem die Eltern Leckereien beisteuerten. Damit es den Kindern nicht langweilig wurde, während sich die Erwachsenen unterhielten, waren unterschiedlichste Spielestationen aufgebaut wie Wassertransport, Bauern-Roulette, Erbsenknallmaschine, …

Der Rahmen des Sommerfestes wurde auch genutzt, um Danke zu sagen und um sich zu verabschieden. Ein Dank ging an den Elternbeirat für die tatkräftige Unterstützung während des Hortjahres und ein ganz besonders großer Dank galt den langjährigen Mitarbeiterinnen Julia und Ruth, die auch verabschiedet wurden. Die Kinder gestalteten ein tolles Bild mit einer Pusteblume als Erinnerung an die unvergessliche Zeit im Hort: Alles Gute für eure Zukunft!

 

Katharina Köstler

 

 

Zurück