Winterfest im Hortinnenhof

Winterfest im Hortinnenhof

Auch dieses Jahr luden der Elternbeirat, das Kinderhort-Team und die Kinder Ende Januar zum alljährlichen Winterfest in den Hortinnenhof ein. Bei blauem Himmel, Sonnenschein und erfrischenden Temperaturen kamen viele Familien der Einladung nach.


Die Kinder begrüßten die Gäste mit einem Winterlied, das von kurzen Tagen, langen Nächten und einem Igel, der Pause macht, handelte. Dann waren Kreativität und Teamarbeit gefragt. Zunächst stellten Kleingruppen winterliche Begriffe mit vollem Körpereinsatz dar, bevor jeder an verschiedenen Spielestationen seine Geschicklichkeit trainieren durfte. Das machte Spaß. Es wurde gelacht und gescherzt und nebenbei wurde allen Beteiligten „endlich“ warm. Anschließend konnte man sich an leckeren Broten und selbstgemachtem Punsch stärken, sich unterhalten, das Feuer in der Feuerschale beobachten oder die wunderschöne Atmosphäre genießen.
Schade, dass der Nachmittag so schnell zu Ende ging!

 


Katharina Köstler

 

 

 

Zurück