Klangskulpturen

Klangskulpturen

Eine Klangskulptur für den Prinzen-Garten

An einem Wochenende im April 2016  entstand im Rahmen der Fortbildung „Klangskulpturen im Kinderhaus-Garten“ eine Skulptur für unsere Kinder.  Zwei Pädagogen des Kinderhausteams und externe Teilnehmer bauten diese mit Natur- und Recyclingmaterial unter Anleitung von Andreas Kessel (Schreiner, Musiker, Dipl.-Soz. Pädagoge und autodidaktischer Instrumentenbauer aus Regensburg).

Eine Klangskulptur für den Prinzen-Garten

Eine Klangskulptur für den Prinzen-Garten

An einem Wochenende im April 2016  entstand im Rahmen der Fortbildung „Klangskulpturen im Kinderhaus-Garten“ eine Skulptur für unsere Kinder.  Zwei Pädagogen des Kinderhausteams und externe Teilnehmer bauten diese mit Natur- und Recyclingmaterial unter Anleitung von Andreas Kessel (Schreiner, Musiker, Dipl.-Soz. Pädagoge und autodidaktischer Instrumentenbauer aus Regensburg).

Der Garten des Kinderhauses bietet nun eine weitere Möglichkeit des Entdeckens:
das Erforschen und Experimentieren mit Klängen! Dafür stehen jetzt Trommel, Astxylophon, Zaunlattenxylophon, Rasseln/Shaker, ein mit Steinen befülltes und sich drehendes Fass sowie ein Windspiel aus metallenen Röhren zur Verfügung.

Stefanie Schott

Zurück