Eislaufen mit der Grundschule

Eislaufen mit der Grundschule

Auch in diesem Schuljahr hatten die Schüler/-innen der 3. und 4. Klassen die Möglichkeit in der „Donau-Arena“ auf dem Eis zu laufen und ihre Fähigkeiten zu verbessern bzw. die ersten Schritte auf dem Eis zu wagen.

Die Schüler/-innen durften zunächst ihr Können selber einschätzen und wurden anschließend in Gruppen eingeteilt. Die Kinder, die zum ersten Mal auf dem Eis waren, wurden mittels verschiedener Hilfsmittel langsam an das Eis gewöhnt. Für die Fortgeschrittenen standen Bremsen, Kurven fahren, und das Gleiten auf dem Programm. Die „Profis“ beherrschten die Grundtechniken und übten sich im „Einbeinfahren“, Rückwärtsfahren sowie in verschiedenen Teamspielen. Die Kinder hatten viel Spaß auf dem Eis und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Ein großer Dank gilt den Eltern, die das Lehrerteam in der Donau-Arena immer so super unterstützen.

Frank Böhm

Zurück