Fußballturnier der Regensburger Schulen

Fußballturnier der Regensburger Schulen

Mittlerweile ist die Teilnahme der Montessori-Schule am alljährlichen Wettkampf „Fußball“ der Regensburger Schulen zu einer guten Tradition geworden. Dieses Jahr konnten wir sogar zwei Mannschaften in den Altersklassen II und IV für die Wettkämpfe melden.

Leider erwischten wir in der AK II keine gute Auslosung. Wir mussten gegen zwei sehr gute Mannschaften spielen. Zudem sind leider zwei Schüler - trotz Anmeldung - nicht angetreten. Nachdem sich noch ein weiterer Spieler verletzt hatte, mussten wir das letzte Spiel mit elf Mann durchspielen. Ein Wechseln war nicht mehr möglich. Obwohl die Mannschaft großen Einsatz zeigte, blieb uns ein Torerfolg verwehrt. Unserem Torwart, Maximilian Hochstetter, gelang es sogar, einen Elfmeter zu halten, trotzdem wurden beide Spiele verloren. Aber auch dann verhielten sich unsere Jungs äußerst fair, was ein Kompliment verdient.

Mehr Glück hatten die Jungs der AK IV, die als erste Montessori-Mannschaft überhaupt die Vorrunde gewann und die Zwischenrunde erreichte! Ein toller Erfolg für das Team! Leider war das Glück in der Zwischenrunde nicht mehr auf unserer Seite. Zudem gab es einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen gegen uns, sodass in der Zwischenrunde Endstation war. Aber wir kommen nächstes Jahr wieder!

Frank Böhm

Zurück