Montessori-Schüler zeigten ihre „Große Arbeiten"

Montessori-Schüler zeigten ihre „Große Arbeiten"

Die Schüler der neunten Klassen der Montessori-Schule präsentierten ihre „Großen Arbeiten“, womit sie den internen Abschluss der Montessori-Schulen Bayerns erlangen. Die Jugendlichen beschäftigen sich bei der „Großen Arbeit“ über mehrere Monate theoretisch und praktisch mit einem von ihnen gewählten Thema. Bezugnehmend auf die Vorstellungen Maria Montessoris sollen die Schüler ihre Themen nach eigenen Interessen und individuellen Fähigkeiten auswählen, planen und eigenverantwortlich durchführen.

Zurück