Psst! Bitte weitersagen: Infoabend für Mitglieder am Donnerstag, 29.04.2021! -> Zu den Details
Aufsichtsratswahl

Aufsichtsratswahl

Dez 05/20

Aufsichtsratswahl

der vierte Wahlgang zur Aufsichtsratswahl 2020 wurde am 05. Dezember abgeschlossen. Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen können keine Mitgliederversammlung in Präsenzform stattfinden, so dass zur Sicherstellung der Durchführung von Wahlen im Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID 19 Pandemie vom 27. März 2020 die Durchführung von Wahlen in Textform ermöglicht wurde. Zwingende Voraussetzung hierfür ist die in Paragraph 5 Absatz 3 genannte Beteiligung von 50% aller Mitglieder.

Die Wahlbeteiligung lag bei 43 Prozent, somit ist der vierte Wahlgang ungültig.

 

Nach gemeinsamer Abstimmung von Vorstand, Aufsichtsrat und den betroffenen Kandidaten haben wir entschieden, die Wahl nach diesem ungültigen Wahlgang zu beenden und keinen weiteren Wahlgang zu veranlassen. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen bei im Februar/März 2021 bereits anstehender Neuwahl des amtierenden Aufsichtsrates. Wir arbeiten derzeit intensiv an der Umsetzung einer vermutlich Online basierten Mitgliederversammlung, da wir davon ausgehen, dass eine Präsenzform auch weiterhin nicht möglich sein wird. Details hierzu werden wir im Januar veröffentlichen.

Zurück